Verkaufstraining oder Kundenakquisition in Ruhla

 

Verkaufen ist eine der interessantesten und vielfältigsten Tätigkeiten die es gibt: Kontakt zu anderen Menschen, Erfolgserlebnisse oder intensive Beratungen von Interessenten gehören zum Alltag. Doch es gibt Tipps und Tricks, mit denen Verkaufen und Kundenbindung und Preisverteidigung noch einfacher werden kann. Nutzen Sie unser Fachwissen! Als Trainingsunternehmen (Preisargumentation, B2C Verkauf, Salestraining, Akquise, Kundenbedürfnisse, Verkaufstraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Ruhla oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Ruhla.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Aufträge akquirieren - Tipps zur Akquise
Vorwand und Einwand Oft wird mit einem Vorwand versucht, dem Gespräch oder Auftrag auszuweichen. Ein Vorwand ist also ein vorgeschobenes Argument. Ihr Gesprächspartner mag oder kann den eigentlichen Grund nicht nennen. Selbst wenn Sie vermuten, dass es sich um einen Vorwand handelt, dürfen Sie diesen im Unterschied zum Einwand auf keinen Fall entkräften. Sie würden damit Ihren Gesprächspartner bloßstellen und Ihre Chancen auf einen Abschluss bedeutend mindern. Es geht also darum, den Vorwand vom Einwand zu unterscheiden. Wie gehen Sie vor? - Vorwand: Der Kunde möchte etwas nicht, aber will das nicht offen zugeben. - Einwand: Der Kunde würde prinzipiell kaufen, hat aber noch Hindernisse (z.B. den Preis). Nutzen Sie zur Unterscheidung eine hypothetische Frage („Mal angenommen…”). Beispiel: „Angenommen, die Finanzierung wäre gesichert, würden Sie sich dann dafür entscheiden?”. Wenn auf diese Frage ein klares „Ja” kommt, dann haben Sie einen Einwand, auf den Sie reagieren können. Wenn keine klare Antwort kommt, dann kann es sich um einen Vorwand handeln. Haken Sie nach und finden Sie den tatsächlichen Einwand. Denn Einwände können Sie entkräften, Vorwände nicht!
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Unterschiedliche Sichtweisen auf ein und denselben Sachverhalt lassen sich durch „Meta-Programme” beschreiben. Meta-Programme bestimmen die Art, wie Menschen Informationen verarbeiten. So sind beispielsweise für den Einen die Details wichtig, während sich der Andere eher für den groben Überblick interessiert und Details als nebensächlich ansieht (Meta- Programm: Details/Überblick). Normalerweise sind uns diese Verarbeitungsmechanismen nicht bewusst, Sie können jedoch in Ihrer Präsentation gezielt darauf eingehen.Sprechen Sie bei einer Präsentation vor einer Gruppe verschiedene Seiten eines Meta-Programms an, um möglichst viele Zuhörer einzubeziehen. Details/Überblick - Wie funktioniert es ganz genau? (Detailangaben) - Was ist der große Zusammenhang? (Überblick) Gleichheit/Unterschied - Was kommt mir bekannt vor? (Gleichheit) - Was ist anders? (Unterschied) Hin zu/weg von - Was möchte ich erreichen? (hin zu) - Was möchte ich vermeiden? (weg von)
weitere Tipps ...

 

Kundenorientierung im Verkauf und Beratung
Zusammenfassungen Immer öfter finden Sie heute in Fachzeitschriften oder Fachbüchern Zusammenfassungen, die eine längere Darstellung in wenigen Sätzen noch einmal auf den Punkt bringen (Summary, Fazit). Manchmal stehen diese Kurzfassungen auch vor dem eigentlichen Bericht. Wie gelingt Ihnen eine knackige Zusammenfassung? Vor allem für die Verfasser längerer Berichte oder Abhandlungen ist eine Zusammenfassung sinnvoll, denn sie werden dadurch gezwungen, klar und eindeutig Stellung zu beziehen. Verfassen Sie die sogenannte Summary nicht am Ende Ihres Werks, sondern schon vorher – dann haben Sie einen Leitfaden, auf welches Ergebnis Ihr Text hinsteuern soll. Zusammenfassungen geraten oft sprachlich holprig, weil sie zu oft überarbeitet wurden und der Verfasser gegenüber seinem eigenen Text schließlich „betriebsblind” wurde. Lassen Sie Zusammenfassungen daher immer von sprachlich versierten Kollegen gegenlesen und verbessern!
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Verkauf und Vertrieb. Nicht nur Verkaufstraining, sondern Verhandlungstechniken, Kundennutzen, Fragetechniken, Außendienstkurs, Kundenansprache, Salesmanagement oder Vertriebsleitung sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Ruhla oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Verkauf und Kundengewinnung

 


Seminare in Ruhla

Wir als Unternehmen, das im Bereich der Weiterbildung tätig ist, haben uns auf den Bereich des Verkaufs spezialisiert. Hier bieten wir Ihnen alles vom Inhouseseminar, übers Gruppentraining bis hin zum intensiven Einzelcoaching. Unser kompetentes und motiviertes Trainerteam geht dabei direkt auf Ihre Vorstellungen und Wünsche ein. Dabei stehen wir stets für interaktive und praxisnahe Seminare, Vorträge und Schulungen. Machen Sie den ersten Schritt in Richtung eines qualifizierten Verkaufstrainings! Wir beantworten im Trainerteam jederzeit gerne Ihre Fragen zum Thema Verkauf und erstellen für sie ein individuelles und unverbindliches Angebot. Wir freuen uns auf Sie.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... anbieten, jedoch nicht werblich nutzen. Tipp: 'Führen Sie eine Kundenbefragung durch' Kunden können Ihnen viele Tipps und Hilfen geben. Fragen Sie doch einfach Ihre Kunden nach der Durchführung eines Auftrags, welche Punkte sie verbessern können. So haben Sie die Möglichkeit, entweder nachzubessern und so Reklamationen vorzubeugen oder auch die Möglichkeiten, beim nächsten Mal mehr als erwartet anzubieten. Doch auch eine spätere Kundenbefragung per Fragebogen ist relativ einfach durchzuführen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie auch die richtigen Fragen stellen. Viele Unternehmen möchten durch eine Kundenbefragung nur die vorhandene Meinung bestätigt wissen. Merksatz: Versuchen Sie nicht, eine Kundenbefragung zu machen, um nur positive Rückmeldungen zu erhalten. Seien ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Denn Weiterbildung bedeutet für uns mehr als reines Verkaufstraining.)

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Ruhla. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Ruhla. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Supervisor, Coaching, Vertriebsleitung, Reklamation, Vertriebsschulung, Kundenbindung, Außendienstcoaching
  • Führung: Zielkontrolle, Führungsgrundsätze, Einstellungsgespräche, Führungsinstrumente, Strategieplanung, Krisengespräche

  • Rhetorik: Rhetorikseminar, gute Reden halten, Rhetorikworkshop, Gesprächstechniken, kontern, Präsentationskurs
  • Messeauftritte: Messepräsentation, Messepersonal, Besucher ansprechen, Messeschulungen, Messeauftritte, Messeschulungen
  • Telefon: Center, Testanrufe, Hotline, Telefongespräche, Telefonzentrale, Call-Center
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Verkaufstraining nonverbal

Verkaufstraining, Zusatzverkauf, Training, Verkaufsfortbildung, Verkaufstraining, Absatzwirtschaft. Und was ist mit Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...